Persisch oder nicht Persisch? Die Länder-Sprachen-Übersicht

Da eine Übersichtstabelle über die Iran umgebenden Länder und die dortigen Amts- und anderen Sprachen gewünscht wurde, habe ich jetzt eine einfache Tabelle erstellt. Darin finden Sie neben dem Landesnamen die Amtssprache(n) und in der folgenden Spalte weitere offiziell anerkannte und inoffiziell gesprochene Sprachen.

Die Informationen habe ich aus verschiedenen Wikipedia-Artikeln zusammengetragen und sie dann anhand des „World Factbook“ der CIA ergänzt. Sie sollten also einigermaßen verläßlich sein.

Kommende Woche bin ich in Urlaub. Ich verreise zwar nicht, aber ich tue so, als ob. Das heißt: Ich werde die meiste Zeit über offline bleiben und mich auch sonst totstellen. Das wiederum bedeutet: Nächstes Wochenende gibt es ausnahmsweise keinen Blogbeitrag. Außer ich sehne mich bis dahin nach dem Internet und finde etwas zum Rebloggen. 😉

Länder-Sprachen-Übersicht

Land

Amtssprache(n)

Weitere Sprachen

Irak

Arabisch, Kurdisch

Turkmenisch, Syrisch-Aramäisch, Armenisch; inoffiziell: Persisch

Iran

Persisch (Fârsî)

Inoffiziell: verschiedene weitere iranische Sprachen (z.B. Kurdisch) und Turksprachen, Arabisch

Pakistan

Urdu (ind. Sprache in arabischer Schrift), Englisch

Balutschi, Paschtunisch, Pandschabi, Saraiki, Sindhi sowie einige weitere kleine Sprachen

Indien

Hindi (ind. Sprache in Devanagari-Schrift), Englisch

21 weitere anerkannte Sprachen, davon mindestens 14 (regionale) Amtssprachen (darunter z.B. Bengali, Telugu, Marathi, Tamil, Urdu, Gudscharati)

Afghanistan

Persisch (Darî), Paschtunisch

Usbekisch, Turkmenisch, Balutschi, Paschayi, Nuristani, Pamiri; inoffiziell: um die 24 weitere kleine Sprachen

Tadschikistan

Persisch (Tâdschîkî), Russisch (faktisch)

Inoffiziell: Usbekisch, Kirgisisch, Paschtunisch

Usbekistan

Usbekisch (Turksprache)

Regionale Amtssprache: Karakalpakisch (Turksprache); inoffiziell: Russisch, Persisch (Tâdschîkî), sonstige

Turkmenistan

Turkmenisch (Turksprache)

Inoffiziell: Russisch, Usbekisch, Persisch (Tâdschîkî), sonstige

Bahrain

Arabisch

Inoffiziell: Englisch, Persisch (Fârsî), Urdu

3 Kommentare

  1. Pingback: [Persophonie] Persisch oder nicht Persisch? Die Länder-Sprachen-Übersicht – #Iran

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?