Neuigkeiten: In eigener Sache


In den nächsten vier Wochen werde ich nicht dazu kommen, mich wie üblich um den Blog zu kümmern. Damit Sie trotzdem etwas zu lesen bekommen, habe ich ein bißchen vorgearbeitet und werde meine neuen Artikel in dieser Zeit automatisch immer am Sonntag abend publizieren lassen. Zumindest habe ich das so eingestellt. Ich hoffe, daß es auch funktioniert, denn ich kann es zwischendurch wahrscheinlich nicht überprüfen. Natürlich teste ich das erstmal mit diesen „Neuigkeiten“. Wenn Sie das hier lesen, und es ist noch nicht Montag, der 15.09, dann funktioniert es also :-).

Dieses Verfahren hat allerdings drei Nachteile, für die ich Sie um Verständnis bitten möchte:

1) Dieses Wochenende habe ich mehrere Artikel in der Zeit geschrieben, in der ich sonst einen schreibe (ok, vielleicht hat es auch ein bißchen länger gedauert als sonst ;-)). Das heißt, ich konnte sie nicht so gründlich lektorieren wie üblich und hoffe, daß die Qualität dadurch nicht zu sehr leidet.

2) Ich konnte noch nicht alle Verlinkungen aktualisieren, wie ich das normalerweise tue (das betrifft vor allem die Serien). Der Grund ist, daß ich zu noch nicht publizierten Artikeln nicht verlinken kann, auch wenn sie in der „Warteschlange“ zur Publiktaion hängen und daher nicht mehr Entwurfstatus haben. Die Verlinkungen werde ich aber im Oktober so schnell wie möglich nachtragen.

3) Kommentare können in den nächsten vier Wochen nicht begutachtet und freigeschaltet werden, und ich kann auch nicht darauf antworten. Bitte gedulden Sie sich daher ein  bißchen. Ich werde das auf jeden Fall so schnell wie möglich nachholen.

Es folgt eine kurze Vorschau, die Sie nicht lesen sollten, wenn Sie sich gern überraschen lassen.

 

———- * VORSICHT SPOILER! * ———-

In den nächsten Wochen erwartet Sie auf diesem Blog:

  • ein neuer Gastbeitrag einer meiner Kolleginnen,
  • Neues zu „Medizin zwischen Mythos und Wirklichkeit“,
  • eine neue Folge der Nezâm-ol-Molk-Serie,
  • eine kurze Geschichte des Kalifats

vielleicht in dieser, vielleicht in einer anderen Reihenfolge. Seien Sie gespannt und schauen Sie ab und zu herein! 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu „Neuigkeiten: In eigener Sache“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s