Lebenslauf von Dr. Claudia Preckel

Geburtsdatum / Geburtsort: 05.07.1969 in Köln

Staatsangehörigkeit: Deutsch

Familienstand: Verheiratet, keine Kinder

Ausbildung

Seit 06/2016 Weiterbildung Kommunikations- u. Projektmanagement, Social Media (Comcave Academy, Münster)

1998-2005 Ruhr-Universität Bochum (RUB), Seminar für Orientalistik und Islamwissenschaft

# Dr. phil. in Islamwissenschaften: Islamische Bildungsnetzwerke und Gelehrtenkultur im Indien des 19. Jahrhunderts: Muḥammad Ṣiddīq Ḥasan Ḫān (st. 1890) und die Entstehung der Ahl-e ḥadīṯ-Bewegung in Bhopal (magna cum laude)

1992-1997 Ruhr-Universität Bochum, Seminar für Orientalistik und Islamwissenschaft

# Magister Artium (M.A.): „Die Begums von Bhopal“ (Gut)

1991-1992 Universität Göttingen, Studium der Arabistik, Geschichte und Interkulturellen Didaktik

1989-1991 Ausbildung zur Assistentin an Bibliotheken, Stadtbücherei Ahlen, 59227 Ahlen

01.06.1989 Abitur am Thomas-Morus-Gymnasium,
59302 Oelde

Berufserfahrung

Seit 04/2015 Lehrbeauftragte, Ruhr-Universität Bochum
# Forschendes Lernen „Prophetenmedizin“
# Einführung in die Islamwissenschaft
# Betreuung (Kolloquium) von B.A.-Studenten

03/2008-04/2015 Wiss. Mitarbeiterin im DFG-Projekt an der Ruhr-Universität Bochum „Die Graeco-Islamische Medizin und ihre Darstellung in Südasien“

# Publikation und Präsentation der wissenschaftlichen Ergebnisse des Projektes
# Organisation von internationalen Workshops and Konferenzen
# Betreuung von BA-Studenten, Unterrichten von Pro- und Hauptseminaren

Seit 2005 Freiberufliche Trainerin: Interkulturelle Seminare Arabische Welt / (Musl.) Indien

10/2001-04/2002 Stipendiatin, Esser-Stiftung, Ruhr-Universität Bochum

07/1998-06/2001 Stipendiatin, Volkswagen-Stiftung, Ruhr-Universität Bochum, „Islamische Netzwerke“

Auszeichnungen

2015 Islahi Healthcare Foundation, Delhi (Indien), „Best International Unani Scholar“

2013 Hakim Ahmed Ashraf Award, Hakim Ahmed Ashraf Memorial Society, Hyderabad (Indien)

2011 Ibn Sina Award, Ibn Sina Academy, Aligarh (Indien)

1998 Forschungspreis der Deutsche Morgenländischen Gesellschaft (DMG)

Sprachkenntnisse

Englisch fließend in Wort und Schrift; Konversationskenntnisse Arabisch sowie gutes Lese- und Textverständnis; Gute passive Sprachkenntnisse in Urdu; Leseverständnis in Persisch; Gute Lateinkenntnisse; Grundkenntnisse in Französisch und Italienisch

EDV-Kenntnisse

Mac OS X 10.10 Yosemite; Gute Anwenderkenntnisse MS Office 2011 für Mac; Kenntnisse in Moodle (Aufbau, Planung von Online-Kursen); Grundkenntnisse WordPress.

Sonstige Tätigkeiten

Seit 2012 Mitglied des International Editorial Boards der Zeitschrift South Asian Cultural Studies (SACS)
(http://blogs.edgehill.ac.uk/sacs)

2009-2016 Ratsmitglied bzw. Sachkundige Bürgerin der CDU Fraktion im Oelder Stadtrat

Seit 2007 1. Vorsitzende des Freundeskreis der Stadtbücherei Oelde e.V.

Advertisements
Advertisements
%d Bloggern gefällt das: